Kosten

 

Allgemeine Kosten-Information

Generell wird dafür gesorgt, die Kosten für den Mandanten so gering wie möglich zu halten.


Auskünfte zu möglichen Kosten

Die rechtliche Beratung und eine gerichtliche Auseinandersetzung können dennoch im Einzelfall erhebliche Kosten verursachen. Mandanten erhalten im Zuge der juristischen Erstberatung immer auch Informationen zu den Kosten, die auf sie zukommen.


Rechtsanwalts-Vergütung nach dem Gesetz oder nach Vereinbarung

Die Vergütung des Rechtsanwalts ist im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) geregelt. Sie richtet sich nach dem „Gegenstandswert“ (Streitwert) und den „gesetzlichen Gebührentatbeständen“ oder einer zwischen Anwalt und Mandant vereinbarten Vergütung. Beim Abschluss einer Vereinbarung kommt entweder ein Pauschalhonorar oder eine Vergütung nach Zeitaufwand in Frage. Anhand der Besonderheiten eines konkreten Falls wird immer auch die Vergütung besprochen.


Vorleistungen und Vorschüsse

Da sich Verfahren über viele Monate oder Jahre hinziehen können, ist es für Anwälte generell nicht möglich, immer nur in Vorleistung zu gehen und erst nach Abschluss eines Verfahrens das Honorar abzurechnen. Wie praktisch bei allen Anwälten üblich, wird ein Vorschuss in Höhe der voraussichtlich entstehenden Kosten angefordert.


Zusätzliche Kosten
Reisekosten, Telefon, Telefax, Fotokopien, Kosten für die Einschaltung externer Datenbanken und Mehrwertsteuer auf alle Gebühren, Vergütungen und Kosten werden zusätzlich berechnet.



Kosten im Zivilverfahren

Im Zivilverfahren richten sich die Anwaltskosten generell nach dem Gegenstandswert.

 

Je nach Gegenstandswert und Verfahrensschritten fallen unterschiedliche Gebühren an.

Kosten im Strafverfahren

 

Die Kosten im Strafverfahren richten sich nach vom Gesetzgeber vorgegeben Gebührentatbeständen.

 

Leider sind diese zu umfangreich um hier wiedergegeben zu werden. Um Missverständnisse zu vermeiden wird auf ein auszugsweises Posting verzichtet.

 

Gerne können Sie im Einzelfall über das Kontaktformular nachfragen!

 

 

 

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?

Kontaktieren Sie uns unter 08861 / 690 63 53 oder direkt per Kontaktformular.

Kontakt und Terminvereinbarung

Anschrift

Rechtsanwalt Ratajczak
Weinstraße 10
86956 Schongau

 

Telefon

08861 690 63 53

 

E-Mail

kanzlei@ra-br.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.